Deutlicher Sieg der U-16 beim BBC Anhausen-Thalhausen – am Samstag zu Hause gegen den Tabellendritten aus Horchheim

Am letzten Sonntag gewannen die U-16-Mädchen ihr Auswärtsspiel beim BBC Anhausen-Thalhausen mit 111 – 24, wobei beide Mannschaften ersatzgeschwächt antreten mussten. Die Gäste konnten dies jedoch wesentlich besser kompensieren als die Heimmannschaft und bestimmten von Beginn an das Geschehen auf dem Spielfeld.

 

Am kommenden Samstag erwarten die MJC-Mädels nun zum letzten Meisterschaftsspiel des Jahres die Mannschaft des BBC Horchheim (Spielbeginn um 12.00 Uhr im AVG/MPG). Das Hinspiel konnten die MJClerinnen mit 108 – 45 deutlich gewinnen. Das heißt aber nicht automatisch, dass das Rückspiel ein Selbstläufer wird, zumal hinter dem Einsatz gleich mehrerer Spielerinnen aus Verletzungsgründen noch ein großes Fragezeichen steht oder ein Einsatz definitiv nicht möglich ist. Die verbleibenden Spielerinnen werden aber alles geben, um mit einem Sieg in die Weihnachtspause zu gehen.